Nachwuchs-Tagungen

Seit 2016 findet einmal im Jahr ein eigenständiges Nachwuchstreffen statt, das als Workshop, Vortragsblock oder Austauschforum gestaltet sein kann. Die betreuenden Professor:innen sind nicht dabei, sodass wir in einem geschützten Rahmen gemeinsam an unseren Qualifizierungsprojekten arbeiten können. Besonders gewinnbringend ist einerseits der Input von anderen Nachwuchsler:innen, die mit ihren Projekten bereits weiter fortgeschritten sind und andererseits Nachwuchsler:innen, welche methodisch respektive inhaltlich forschen wie du. Darüber hinaus werden von den Ortsgruppen in Absprache mit den Nachwuchsvertreter:innen angeboten, welche an den grundlegenden Fragen geographiedidaktischer Forschungspraxis orientiert sind. Dazu zählen Themen wie zum Beispiel:

  • Diskussion zu (neueren) methodischen Ansätzen oder Themen in der Geographiedidaktik
  • Vernetzung / Kontakt zu anderen Fachdidaktiken
  • Publikationsstrategien
  • Einwerben von Drittmitteln
  • Themenfindung für Projekte

Näheres zu Anmeldungen und Beitragseinreichungen folgt unter Aktuelles oder Veranstaltungen und über unseren Nachwuchs-Email-Verteiler.

Die nächste Nachwuchs-Tagung findet vom 31.03.22 bis 01.04.22 in Hildesheim statt. Ansprechperson ist Prof. Dr. Janis Fögele (foegele@uni-hildesheim.de)

Letze Nachwuchstagungen:

  • 2021 – digital
  • 2020 – Augsburg (Februar) und digital (Oktober)
  • 2019 – Gießen
  • 2018 – Frankfurt/Main
  • 2017 – Münster
  • 2016 – Bayreuth