Veranstaltungen

Neben den zahlreichen geographiedidaktischen Fachsitzung, die auf dem alle zwei Jahre stattfindenden Deutschen Kongress für Geographie (bis 2013 Deutscher Geographentag) angeboten werden, organisiert der HGD auch eigene HGD-Symposien zu zentralen Themen sowie Workshops und Treffen für Nachwuchswissenschaftler/innen.

Aktuell:

  • Vorankündigung  |   HGD-Sympsium 2018   |  Universität Münster
    Thema: „Auf den/die Geographie-lehrer/in kommt es an!?‘ – Lehrerprofessionalität und Lehrerbildung im Fokus von Theorie, Empirie und Praxis"
    Weitere Informationen folgen

 

HGD Symposien Die Symposien des HGD widmen sich aktuellen Forschungsanliegen und konzeptionellen Entwicklungen, die für die Fortenwicklung der Geographiedidaktik bedeutsam sind. Die Themen spannen einen Bogen von der Grundlagenforschung bis zur unmittelbaren Unterrichtspraxis. In der Regel erscheint zu jedem Symposium ein Tagungsband in der Reihe "Geographiedidaktische Forschungen".

2017JenaGrenzen markieren und überschreiten. Positionsbestimmungen im weiten Feld der geographiedidaktischen Forschung (Website, Programm)
2016SalzburgPolitische Bildung, (Geo)Medien, Unterricht (Website, Programm)
2015BochumGeographie und Naturwissenschaftliche Bildung (Programm)
2014FlensburgRäume visualisieren (Programm)
2013DresdenHerausforderung Differenzierung
2011LudwigsburgRäumliche Orientierung , Karten und Geoinformation im Unterricht (Programm)
2010BraunschweigGeographische Bildung: Kompetenzen in Forschung und Praxis (Programm)
2008VechtaLernen in der Region (Programm)
2005BielefeldExkursionsdidaktik (Programm)
2003BochumGlobales Lernen im Geographieunterricht (Programm)
2001TrierBilingualer Geographieunterricht Konzepte-Praxis-Forschung (Programm)
1998LandauGeographieunterricht und Gesellschaft
1997KielErdkundeunterricht mit neuen Technologien
1995MünsterUmwelt und Entwicklung - eine Herausforderung für Wissenschaft, Politik und Schule
1993BenedikbeuernAußerschulische Lernorte
1991BochumInternationale Erziehung im Geographieunterricht
1989WürzburgGeographiedidaktik außerhalb der Schule
1987AmsterdamEmpirische Forschung und Computer im Geographieunterricht
1985HildesheimTheoriegeleiteter Geographieunterricht
1983OsnabrückMassenmedien im Erdkundeunterricht
1980TrierTheorie und Geschichte des geographischen Unterrichts
1978GießenProzeßanalysen geographischen Unterrichts
1978BochumGeographische Strukturgitter
1976FreiburgQuantitative Didaktik der Geographie

HGD-Workshops und Nachwuchstagungen Seit 2011 findet auf den HGD-Symposien in der Regel auch ein eigenständiges Nachwuchstreffen statt, das als Workshop, Vortragsblock oder Austauschforum gestaltet sein kann. Darüber hinaus hat der HGD folgende Veranstaltungen organisiert:

2017MünsterHGD-Nachwuchstreffen
2014HalleHGD-Nachwuchstreffen
2008GießenHGD-Workshop Geographiedidaktische Forschung
2006MünsterHGD-Workshop Forschungsmethoden
2004BayreuthHGD-Workshop Theorieentwicklung
2002Bauersberg / RhönHGD-Nachwuchstreffen
2001JenaHGD-Workshop Qualitative Forschungsmethoden in der Geographiedidaktik
2000EichstättHGD-Workshop Empirische Forschung
  Internationale Tagungen und Symposien mit HGD-Beteiligung
2012FreiburgInternational Geographical Union Commission on Geographical Education (IGU – CGE):
Experience-based Geography Learning 2012 Symposium, 22-25 August (Programme)
2007LuzernInternational Geographical Union Commission on Geographical Education (IGU – CGE):
Geographical Views on Education for Sustainable Development (Programme & Proceedings)
  GFD-Tagungen Die Gesellschaft für Fachdidaktik organisiert in der Regel alle zwei Jahre einen übergreifende Tagung für alle Fachdidaktiken, an der häufig auch Veranstaltungen für Nachwuchswissenschaftler/innen stattfinden. Weitere Informationen siehe www.fachdidaktik.org


s2Member®